FROM THE BLOG

Internationaler Erfolg für screen art°

Cannes/ Frankfurt, 14. Oktober 2016

„Die Story im Ersten – Böses Blut“, die Dokumentation in der ARD, wurde in Cannes mit dem Silbernen  Delphin 2016 ausgezeichnet.

Silberner Delphin Böses Blut Cannes Corporate Media & TV Awards 2016Die ARD-Produktion von der Autorin und Regisseurin Ulrike Gehring im Auftrag des Südwestrundfunk (SWR) hat im starken Wettbewerb mit fast 1.000 eingereichten Filmen aus 50 Ländern die Jury überzeugt.

Die Dokumentation, nominiert in der Kategorie Science & Technology, basiert auf langjährigen Recherchen von screen art° zum Thema Bluttransfusionen und deren Risiken.

Nach der Erstausstrahlung kam es zu beeindruckenden Zuschauerreaktionen und führte zu heftigen Debatten unter Medizinern und Patienten.

Redakteur Achim Streit und Ulrike Gehring, Autorin und Produzentin,  freuten sich am gestrigen Abend über die silberne Trophäe, die anlässlich der großen Gala in Cannes überreicht wurde.

Cannes Corporate Media & TV Award - Böses Blut - Ulrike Gehring

Ulrike Gehring und Achim Streit bei den Corporate Media & TV Awards in Cannes

Kommentare geschlossen.